Ein kurzes Filmli zum Anlass vom 31. Mai 2017